Männlichkeit



“Männliche Energie ist gebend und aktiv.
Instinktiv will diese Energie, die weibliche Energie ins fließen bringen ~ zum über-fließen bringen.
Überfließende Energie ist Fülle.”

Männliche Energie

Die männliche Energie ist zielgerichtet, nach vorne oben gerichtet. Sie verkörpert die Energie des Impulses der Idee.

Die männliche Energie ist gebündelt.

Das männliche Prinzip ist STRUKTUR, ist HALTEND und AKTIV.

Der Drang nach Freiheit ist eine tiefe Sehnsucht im Männlichen. Es bedeutet nicht zu machen was ich will ~ dies würde letztlich zur Selbstzerstörung führen. FREISEIN bedeutet das auszudrücken, was in Dir vorgeht und Entscheidungen unabhängig von deinem Äußerem Umfeld zu treffen.

Wenn die männliche Energie aus der inneren Freiheit von ALLEM agiert, im WISSEN mit der VERBUNDENHEIT zur weiblichen Energie, ist diese Energie im Raum der Liebe Halt gebend und Struktur schaffend.

Heute leben wir in einer männlich dominierten Gesellschaft. Dies drückt sich so aus:

 „Machen, Tun, Denken, Verstand, Vernunft, Kontrollieren, Arbeit, Eindringen, Einatmen, Trennen, Abstoßen, Ablehnen, Verurteilen, Erobern, Macht, Sark sein, Erschaffen, Zerstören, Angreifen, Analysieren, Zeugen, Ungeduld, Entscheiden, Konkurrieren, …

Männliche und weibliche Energie gehören als zwei Aspekte des einen Ganzen zusammen um die Schöpfung gemeinsam kraftvoll zu feiern. Dieser Tanz darf aktiv in jeder Frau und in jedem Mann stattfinden.

Beides harmonisch in Mann und Frau vereint, bildet die Grundlage für ein glückliches und erfülltes Leben aus dem eigenen Selbst heraus.