Marion Odile



Am 12.03.1967 bin ich in Erlangen geboren und meine Eltern gaben mir den Namen:

Marion Odile.

Von Anfang an fühle ich mich begleitet, behütet und eingebettet in den Raum der Schöpfung. Meine Liebe gilt der Natur mit all ihren Wesenheiten, den Tieren und allen Menschen.

Schon seit ich denken kann interessiert es mich warum Menschen so sind wie sie sich zeigen und in mir gibt es schon immer das Wissen, dass wir alle viel mehr sind als wir nach außen zeigen.

Mein Weg lehrt mich sehr früh mit radikalen Abschieden umgehen zu lernen. Mit 14 Jahren, ist der selbst gewählte Tod meines Vaters der erste Höhepunkt dieser Abschiede. Von da an verstärkt sich mein Kontakt zur geistigen Welt.

Mich immer tiefer auf meine Führung einzulassen, hat mich auf so wundersame Weise zu meinem Mann in das schöne Nahetal geführt.  Unsere drei wundervollen Kinder sind meine größten Lehrer auf meinem Weg und die tiefsten Geschenke meines Lebens. Mit der Geburt des dritten Kindes beginne ich mich intensiv mit mir und meinen Themen auseinanderzusetzen. Äußerst dankbar bin ich meiner Schwiegermutter, die ich 10 Jahre, bis zu ihrem letzten Atemzug, intensiv bei uns zu Hause begleiten durfte. Für mich war es eine Ehre, dabei zu sein auf ihrem Weg ins Licht. Die tiefe Liebe, die bei Ihrem Übergang zu spüren war, hat mich innerlich sehr still und weit werden lassen. Dies schenkt mir nun Raum für Neues.

So habe ich vor 10 Jahren angefangen Menschen auf ihrem Weg in ein kraftvolles Leben und zur Liebe zu sich selbst zu begleiten.


Der 04.10.2015 

Plötzlich ist nichts mehr wie es war.

Mein geliebter Mann verlässt völlig überraschend seinen irdischen Weg.

Ich werde innerlich schmerzvoll geweitet. Es reißt mich förmlich auf, bis in mein Zentrum. Doch überall ist seine Liebe und Güte zu spüren, die uns von nun an von einer anderen Ebene begleitet.

Dies wirft mich sehr auf mich selbst zurück. Es zeigt sich, dass schon vieles gut integriert ist. Der Segen aus den höchsten Ebenen umhüllt mich.

Seine letzten Worte an mich:

“Deine Arbeit ist so wundervoll und heilsam,
bitte mach sie immer weiter!”
Wir haben aus einem Gefühl heraus, am Abend vorher noch eine tief gehende Seelenarbeit gemacht.

Der Tod ist kein Abschied –

 die Liebe bleibt & kann nie getrennt werden.

Alles was wir zutiefst aus uns heraus LIEBEN wird mit jedem Atemzug ein größeres Feld.

Dies ist für mich kein Glaube mehr, sondern ein tiefes Wissen aus meinem Herzen. 

In tiefer Liebe & Verbundenheit zu Allem was ist 

  Marion Odile