Folge deinem Traum!



ALOHA Ihr lieben Wegbegleiter, 

Wir sind mit einem kraftvollen Vollmond in diesen Monat gestartet und wir werden diesen Monat mit einem Blue Moon beenden. ~Welch eine Chance!!!  
Es geht immer tiefer weiter:   Folge Deinem Traum!
Erlaube Dir groß zu Träumen und setze Deine Samen in gut vorbereiteten Boden!
Dafür musst Du Dir Zeit für Dich selbst nehmen. Erlaube Dir innerlich alles auf den Prüfstand zu stellen. Es ist  Fastenzeit. Das heißt lasse Dinge weg, die Dir nicht gut tun: Verhaltensweisen, Ernährungsgewohnheiten, zu wenig Bewegung und Menschen, die Dich vor allem und jedem warnen – die Bedenkenträger! Schau Dich in Deinem Leben um! Welche Menschen erlauben sich schon Ihren Traum zu leben, Ihre Vision eines erfüllten Lebens zu genießen? So viele Menschen wünschen sich ein anderes Leben, sind unzufrieden mit dem was in Ihrem Leben passiert und doch halten sie an Ihren alten Verhaltensmustern fest. Damit übernehmen sie keine Verantwortung für das was sie in Ihrem Leben erleben. 

Nicht die unangenehmen Situationen werden wegfallen, doch die Art und Weise, wie wir mit diesen Situationen umgehen, erschafft unsere Realität! Wir alle sind Schöpfer! Und doch halten wir lieber an unseren Opferstrukturen fest. Dies bedeutet wir dürfen, gerade wenn es uns schlecht geht uns darum kümmern, dass wir Menschen um uns haben, die an uns glauben, die mit uns auch im Schmerz sind ~ jedoch auch sagen: Jetzt geht es weiter und den Humor nicht aus den Augen verlieren. Humorvolle Menschen, die über sich selber lachen können, haben kein großes Ego, da sie sich selbst nicht so übermäßig wichtig nehmen. 
Was will ich in meinem Leben? Will ich Freude, will ich Liebe,……?  Ja dann werde zur Freude, werde zur Liebe oder zu dem was Du Dir sehnlichst ersehnst. Warte nicht darauf bis ein anderer Mensch kommt und Dich aus Deiner Trauer, Deinem Schmerz hoch holt. Hilfe dürfen wir annehmen. Wir bekommen in der Regel, bis wir eine Hand wirklich annehmen, soooo  viele Hände gereicht, doch wir lehnen diese meist ab. Wir sind oft richtig fixiert auf die Personen, die uns die Hand reichen sollten und bemerken die liebenden Hände und offenen Herzen um uns herum nicht wirklich und weigern uns oft mit Macht diese Hände zu nehmen. Dies kostet viel mehr Kraft wie die 1. Hand dankend zu nehmen und uns wirklich verletzlich zu zeigen.
In  dieser Fastenzeit lade DICH selber bewusst ein, wirklich tief hinzusehen:
Was brauche ich wirklich?
Was tut mir gut?
Lade Dich selbst ein zum glücklich sein!  
Erlaube Dir einfach glücklich zu sein, auch wenn es noch so turbulent um Dich herum ist, so dass Menschen auf Dich zeigen: Schau mal, die/der ist einfach „nur” glücklich!!!! So schön möchte ich es auch einmal haben!!!! Sie/er hat ja gar keine „Probleme“!!! JA wir konfrontieren dann unsere Mitmenschen mit Ihrem beladenen Leben. Dies ist ok ~ doch jetzt kommt der wichtigste Teil!  Urteile nicht über die anderen Menschen, sondern halte Dein Herz offen. Wenn es Dir möglich ist sage aus tiefstem Herzen: Ich kann Dich verstehen UND dann bleibe weiter bei Dir und halte den Kurs auf DEIN erfülltes, freudvolles Leben in tiefster Verbundenheit zum Göttlichen.
Lade immer mehr Menschen  in Dein Leben ein, die authentisch und mutig ihren Weg gehen und sich auch in ihrer Verletzlichkeit zeigen können. Dann ist Großes möglich.

Lassen wir uns nicht abhalten glücklich zu sein und unseren Kindern und Enkeln vorleben, dass dies das wahre Leben ist.

Mögen alle Wesen glücklich sein.
In Liebe und tiefer Verbundenheit  
Marion Odile


4 Comments

  1. Diana

    Liebe Marion ,

    Vielen Dank für die liebevollen Worte , ganz wunderbar und ich fteuevmich auf ein wieder fühlen mit dir , gerne persönlich oder per Telefon, ich freue mich auf dich ,

    Alles Liebe und einen wundervolle Zeit

  2. Tamara Kir

    Liebe Marion, schicke Dir viele liebe Grüße und eine Herzensumarmung. Würde mich freuen Dein Newsletter zu bekommen. Drück Dich ganz fest… Tamara

    • mg_o_gruebel

      Liebe Tamara, herzlichen Dank für Deine Anfrage. Gerne sende ich Dir meinen neu designten Newsletter zu. Ich freue mich sehr mit Dir in Verbindung zu bleiben. Ein warmes ALOHA zu Dir……. Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.